Temperaturmesslösungen am RAYTEK Stand auf der Hannovermesse 2008
  Support und Downloads   Aktuelles   IR Wissen   Kontaktieren Sie uns   Sprache ändern
 
Erweiterte Suche  
  Home   Industrieanwendungen   Produkte und Zubehör   Vertriebspartner
Home > Aktuelles > Presse > Temperaturmesslösungen auf der Hannover Messe 2008

Erweitertes Angebot an Temperaturmesslösungen am RAYTEK Stand auf der HMI 08

(Halle 7 - Stand A 25)
Besucher der Hannover Messe 2008 können am RAYTEK Stand in der Halle 7 die Temperaturmesslösungen der Marken RAYTEK, IRCON und DATAPAQ entdecken.
März 11, 2008
RAYTEK, Hersteller von Infrarot (IR) – Temperaturmessgeräten und Mitglied der FLUKE Gruppe, stellt auf der Hannover Messe 2008 aus und präsentiert ein komplettes Angebot an Temperaturmesslösungen für die Industrie.
 
Zusätzlich zu den Pyrometern der Marken RAYTEK und IRCON wird die Produktpalette durch die Lösungen der Firma DATAPAQ ergänzt. DATAPAQ, ebenfalls Mitglied der FLUKE Gruppe und Hersteller von Temperaturmess- und Analysesystemen für alle Bereiche der industriellen Wärmebehandlung, stellt gemeinsam mit RAYTEK an einem Stand aus.
 
RAYTEK präsentiert auf der HMI 2008 drei neue Temperaturmessgeräte:
 
1. den RAYTEK MP150. Dieser neue superschnelle Linescanner wurde für die kontinuierliche Temperaturmessung und Darstellung von Thermogrammen und Temperaturprofilen an bewegten Objekten konzipiert. Er zeichnet sich unter anderem durch eine sehr hohe Abtastgeschwindigkeit von 150 Hz und eine Ethernetschnittstelle aus.
2. die Pyrometer der XR Serie. Diese flexiblen Sensoren eignen sich zur berührungslosen Temperaturmessung von - 40 bis 1650°C und ermöglichen es, die Produktqualität zu erhöhen und die Prozesstemperatur zu optimieren.
3. die Sensoren der IRCON Modline 5 Serie. Diese robusten Pyrometer ermöglichen die berührungslose Temperaturmessung in schwierigen Umgebungen und verfügen über innovative Funktionen wie z.B. ein internes Selbstüberwachungssystem und einen Alarm bei verschmutztem Messfenster.
 
Von Miniaturmessköpfen bis zu anspruchsvollen Bildsystemen mit kundenspezifischen Schnittstellen, die Infrarot-Pyrometer der Marken RAYTEK und IRCON garantieren die exakte und zuverlässige Überwachung der Temperatur in industriellen Fertigungsprozessen. Sie ermöglichen die kontinuierliche Messung und Darstellung von Thermogrammen und Temperaturprofilen in der Prozesssteuerung und bei der Qualitätsüberwachung. Die intelligenten, digitalen Systeme erlauben dem Prozessingenieur die Fernprogrammierung der Sensoren, die Messdatenübertragung und -aufzeichnung.
 
Gegründet im Jahre 1962 (IRCON) und 1963 (RAYTEK) in den USA, verfügen RAYTEK und IRCON über langjährige Erfahrungen in der Infrarot-Temperaturmesstechnik. Seit 2007 werden die Produkte von RAYTEK und IRCON über ein gemeinsames Vertriebsnetz verkauft und ergänzen das Temperaturmesstechnikangebot der FLUKE Gruppe. FLUKE ist einer der Marktführer auf dem Gebiet der elektronischen Messtechnik und vereint in seiner Temperaturplattform weitere Unternehmen wie INFRARED SOLUTIONS, HART SCIENTIFIC und DATAPAQ.
 
Mehr dazu erfahren Sie unter www.raytek.de / www.ircon.de
 

Weitere Auskünfte für die Presse erteilt:
Frau Bugnard
 (cbugnard@raytek.de, Tel: 030 478008412)
 
 
Fluke Process Instruments  |  Über Raytek  |  Stellenangebote  |  Partner Login
Impressum  |  Sitemap  |  Haftungsausschluss  |  Datenschutz

© Raytek Corporation 1999 - 2016