Wärmebildkamera ThermoView Pi20 - Raytek
  Support und Downloads   Aktuelles   IR Wissen   Kontaktieren Sie uns   Sprache ändern
 
Erweiterte Suche  
  Home   Industrieanwendungen   Produkte und Zubehör   Vertriebspartner
Home > Produkte und Zubehör > Wärmebildkameras > ThermoView Pi20 > Produktübersicht
Produktlinks

ThermoView Pi20

•  Wärmebilder für durchlaufende oder ortsfeste Ziele
•  Mehrere Temperaturbereiche und Objektivoptionen
Integrierte Ethernet-Schnittstelle
DataTemp® Pi Wärmebild-Software
Schutzgrad IP54
Große Auswahl an Zubehör
Fest installierte Wärmebildkamera ThermoView Pi20
Fest installierte Wärmebildkamera ThermoView Pi20 Wärmebildkamera ThermoView Pi20 Wärmebildkamera ThermoView Pi20
Verwandte Inhalte
Industrieanwendungen
Produktliste

Produktbeschreibung

Die Raytek® ThermoView Pi20 ist eine robuste Wärmebildkamera für Anwendungen in der industriellen Prozesssteuerung. Die Kamera besitzt den Schutzgrad IP54. ThermoView Pi20 Kameras werden in zwei Temperaturbereichen angeboten: -40 bis 500°C und 200 bis 2.000°C. Für jeden Temperaturbereich stehen optional drei Objektive zur Verfügung: 21,7° x 16°, 30° x 22° oder 45,2° x 33,7°.
Um das Messobjekt vollständig zu erfassen, muss die Wärmebildkamera immer in ausreichender Messentfernung montiert werden. Der interaktive ThermoView Pi20 Onlinerechner berechnet die Größe des resultierenden Wärmebildes in Abhängigkeit von der Messentfernung und der verwendeten Optik.

Software und Schnittstellen

Die Standard-Ethernet-Schnittstelle ermöglicht die mühelose Vernetzung der ThermoView Pi20. Dank dieser Schnittstelle kann sich der PC, auf dem die DataTemp Pi Software (DTPi) ausgeführt wird, auch in großer Entfernung befnden. Die Ethernet-Schnittstelle überträgt Bilddaten mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde und ermöglicht außerdem die Steuerung der Kamera. Für Ethernet-Kabel, die über 90 Meter lang sind, ist zusätzliches Glasfaser-Ethernet-Zubehör erhältlich.

Raytek bietet auch ein auf LabVIEW und C++ basierendes Software-Entwicklungs-Kit für Anwender an, die ihre eigenen maßgeschneiderten Softwarelösungen entwickeln möchten.

Hardware-Zubehör

Zur großen Auswahl an Hardware-Zubehör zählen unter anderem:

  • Schutzgehäuse: Um den technischen Vorschriften für anspruchsvolle Umgebungen zu entsprechen, sind für die Pi20 Wärmebildkamera ein Kühlgehäuse der Schutzklasse IP67 mit integrierter Kühlung und Luftspülung sowie ein Schutzgehäuse für Außeninstallationen erhältlich.
  • Schaltschrank Der Schaltschrank ermöglicht die geschützte Montage von Industrienetzteil, den E/A Modulen, dem Glasfaser / RJ45 Ethernet Konverter sowie dem Ethernet Switch.
  • Industrienetzteil: Ein auf Hutschiene montierbares Netzteil ist standardmäßig im Lieferumfang jeder ThermoView Pi20 Kamera enthalten. Mit dem Netzteil lassen sich sowohl die ThermoView Pi20 Kamera als auch die E/A-Module betreiben.
  • Analoge und digitale E/A-Module: Ethernet-basierte Module bieten über die DTPi Software digitale Eingänge, analoge Ausgänge und Relais-Ausgänge.
  • Glasfaser-Ethernetkabel und -wandler: Für extrem lange Ethernetkabel bietet Raytek optional Wandler und Glasfaserkabel an.
  • Montageträger: Dieser ermöglicht eine mühelose Installation der ThermoView Pi20 Kamera. Der Montageträger eignet sich für die einfache Basismontage der Pi20 Kamera und darüber hinaus für die Montage auf einem Fotostativ.

Im Lieferumfang der ThermoView Pi20 Wärmebildkamera sind enthalten:

  • RAYPi20 Kamera
  • Stromversorgungskabel, 7,5 m
  • Ethernet-Kabel, 7,5 m
  • Ethernet-Crossover-Adapter
  • Industrienetzteil
  • Kurzanleitung
  • Installations- und Betriebshandbuch und ThermoView Start-Up-Softwareanwendung (TSA) auf CD
 
 
Fluke Process Instruments  |  Über Raytek  |  Stellenangebote  |  Partner Login
Impressum  |  Sitemap  |  Haftungsausschluss  |  Datenschutz

© Raytek Corporation 1999 - 2016